SWBB und Soziales

SWBB und SW Oberriexingen spenden für Funpark

Spatenstich für den neuen Funpark in Oberriexingen
Die Bagger rollen an
Drohnenaufnahme vom zukünftigen Funpark

Anfang Juni gab es den Startschuss für den Bau einer neuen Pumptrack-Anlage in Oberriexingen.
Der Spatenstich wurde von Bürgermeister Wittendorfer und u.a. dem Bauleiter der Anlage durchgeführt.
Als Partner der Stadt Oberriexingen ließen es sich die beiden Stadtwerke aus Oberriexingen und Bietigheim natürlich nicht nehmen, auch Teil der vorangegangenen Spendenaktion zu sein.

Weitere Infos erhalten Sie auf der Homepage der Stadt Oberriexingen.

SWBB unterstützt Sozialprojekt

SWBB Auftaktveranstaltung Female Fellow am 7. Mai 2019

"Female Fellow"

In Kooperation mit der Bietigheimer Tafel engagieren sich die SWBB bei diesem Projekt.

Ziel ist die Verbesserung der Integration von Frauen mit Migrationshintergrund, die aufgrund der persönlichen Situation und kulturellem Unterschied von bisherigen Maßnahmen nicht erreicht werden. Gelingen soll dies durch die Bildung von Tandems - hierbei helfen und unterstützen sich Frauen in ihrer jeweiligen Lebenssituation. Dies soll Hilfe im Alltag bringen und die Integration erleichtern.

Informationen zum Projekt.

Soziale Partner: die SWBB mit Energie.Für Sie!

Die Stadtwerke unterstützen die Diakonie, den Tafelladen und die Gemeinwesenarbeit im Kreuzäcker der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde mit großem Engagement.
Seit 2009 kooperieren die Stadtwerke mit diesen wichtigen Einrichtungen der Stadt und fördern somit eine Vielzahl an Angeboten für Familien, Kranke und Benachteiligte Personen.

  • Mit Hilfe des Engagement bietet die Diakonie Unterstützung bei der häuslichen Pflege, Krankenpflege, Gesundheitsangeboten und vieles mehr.
  • Der Tafelladen ist eine wichtige Unterstützung und Anlaufstelle für Bürgerinnen und Bürger, die mit geringen Mitteln ihren Lebensunterhalt bestreiten müssen.
    Dieser wird mit Hilfe der SWBB finanziert und von zahlreichen Ehrenamtlichen Helfern umgesetzt. Hier werden immer neue Unterstützer und Helfer gesucht.
  • Bei der Gemeinwesenarbeit werden Projekte für Familien und Kinder, sowie sozial benachteiligte Bürgerinnen und Bürger organisiert und durchgeführt. Beispiele sind das Waldheim,
    Jubiläumsfeste und Mitmach-Projekte wie zum Beispiel Laternenlauf.

Die Stadtwerke Bietigheim-Bissingen sind ein verlässlicher sozialer Partner für ein liebenswertes Bietigheim-Bissingen.

Alle Informationen zu den Tätigkeiten unserer Partner erhalten Sie auf den jeweiligen Homepages siehe Links.

Patenschaft mit Pinguin "Gerda"

Inspiriert von SWiBBy, dem Maskottchen der Stadtwerke Bietigheim-Bissingen, übernahmen die Stadtwerke eine Patenschaft für die Pinguindame Gerda in der Wilhelma. Die Patenschaft besteht mittlerweile seit Oktober 2016. Anlässlich der Patenschaft bieten die SWBB ein SWiBBy-Ausstecher-Set zum Verkauf an. Es umfasst neben einem Pinguin-Ausstecher für Plätzchen Rezepte für süße und salzige Kekse sowie einen SWiBBy-Button. Erhältlich ist das Set für 3,50 € am Empfang der Stadtwerke in der Rötestraße 8. Der Erlös kommt vollständig dem Patentier Gerda zugute.

Patentier Gerda
Patenschaft 2018
Patenschaft 2019

Soziales Engagement - SWBB erhält Urkunde Mittelstandspreis 2018

LEA-Urkunde 2018

SWBB für soziales Engagement gewürdigt

Die Caritas und das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden Württemberg verliehen auch 2018 für sozial engagierte Unternehmen in Baden Württemberg den "LEA-Preis" (Leistung, Engagement und Anerkennung). Unter einigen hundert Bewerbern wurden die SWBB mit einer Urkunde - sozial engagiert 2018- ausgewählt und ausgezeichnet.

Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung.

Gefördert durch die SW-BB
Top Versorger Gas
Siegel Regionalversorger