Mit voller Energie für unsere Heimat

Stadtwerke Bietigheim-Bissingen

Wir wollen, dass unsere Stadt und die Region genauso lebens- und liebenswert bleibt wie bisher. Und darum setzen wir uns mit voller Energie für eine intakte Umwelt, eine lebendige Kultur, das soziale Miteinander und für den Sport ein.

Unser Engagement

...hier vor Ort!

Die SWBB übernehmen Verantwortung. Für die Menschen in der Region und für die Umwelt. Wir sind der lokale Akteur der Energiewende und setzen Maßnahmen zur Einsparung der klimaschädlichen CO2-Emissionen in unserer täglichen Arbeit um. Mit Einsatz eines Energiemanagementsystem optimieren wir die Verbrauchswerte unserer Anlagen und Einrichtungen. Dafür erhielten wir ein Zertifikat des TÜV Rheinland.

 

Die SWBB ist vom TÜV Rheinland für Ihr nachhaltiges Energiemanagement nach DIN ISO 50001 zertifiziert.

 

SWBB voller umweltfreundlicher Energie

Unseren Kunden bieten wir umweltfreundliche Energie an, beispielsweise Fernwärme, Strom aus Kraft-Wärme-Kopplung und aus Wasserkraftwerken. Wir fördern E-Mobilität in der Region, indem wir öffentliche Ladestationen für E-Autos bereitstellen und wir unterstützen unsere Kundinnen und Kunden, wenn sie eine PV-Anlage in Betrieb nehmen möchten.

 

Gleichzeitig leben wir als Energiedienstleister die Energiewende, indem wir die Energieeffizienz stets im Auge behalten. So fahren wir zum Beispiel mit Erdgas- und Elektroautos. Außerdem betreiben wir eine öffentliche Erdgastankstelle mit umweltfreundlichem KlimaGas an der Tankstelle Weller. Unser E-Ladenetz erweitern wir Schritt für Schritt. Wir beteiligen uns an Windparks und bauen die klimaschonende Fernwärme vor Ort weiter aus.

 

Forschungsprojekt für CO2-freie Innenstadt

Die Ergebnisse der Untersuchung im Rahmen des Forschungsprojektes „ENavi“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung für den historischen Stadtkern können Sie hier nachlesen.

 

In der Biogutvergärungsanlage in Westheim werden aus dem Wertstoff Biogut Energie und Kompost gewonnen und in den Wertschöpfungskreislauf zurückgeführt. Allein mit dieser Anlage sparen wir pro Jahr 8.800 t klimaschädliches CO2 ein. Mehr zu diesem Projekt finden Sie hier.

 

Zudem installieren wir weitere PV-Anlagen auf städtischen Dachflächen wie auf der Kläranlage und bei den Stadtwerken.

Die Stadtwerke Bietigheim-Bissingen sind ein verlässlicher sozialer Partner für ein lebens- und liebenswertes Bietigheim-Bissingen. So unterstützen wir zum Beispiel die Diakonie, den Tafelladen und die Gemeinwesenarbeit im Kreuzäcker der Evangelischen Gesamtkirchengemeinde sowie das Migrationsprojekt Female Fellows in unterschiedlichen Projekten und mit großem Engagement. Aber auch kleinere Sozialprojekte initiieren wir mit, unterstützen und fördern wir.

 

Weitere Spenden gingen etwa an den Verein Saubere Stadt, die Suchtberatung Ludwigsburg, die Filmakademie Ludwigsburg und an verschiedene Vereine im Rahmen des Jubiläums und Aufwind.

 

SWBB. Weil es uns am Herzen liegt.

Die Stadtwerke unterstützen vor allem die Jugendarbeit örtlicher Sportvereine. Dazu zählen auch schwimmsporttreibende Vereine, mit denen wir über unsere Bäder verbunden sind. Zusätzlich zu Ihren Spielterminen veranstalten viele Vereine Sportereignisse der besonderen Art. 

 

Ein gutes Beispiel dafür ist der „SWBB-Cup“, den der Tischtennisverein TTC Bietigheim-Bissingen einmal jährlich sehr erfolgreich ausrichtet. Auch Hartmut Freund, der zu den besten Tischtennisspielern Deutschlands mit Handicap zählt, fördern wir mit einem jährlichen Sponsoring.

 

Sport-Sponsoring in Bietigheim-Bissingen

Bietigheim Steelers, Eishockey

FSV 08 Bissingen e.V., Fußball

LG NE, Leichtathletikgemeinschaft Neckar/Enz

Bietigheimer Silvesterlauf

TTC Bietigheim-Bissingen, Tischtennis

SGBBM Bietigheim, Handball

Bietigheimer HTC, Hockey

 

SWBB für den Sport und für die Region!

Wir laden Schüler zu zahlreichen Führungen und Besichtigungen unserer technischen Anlagen ein, bei denen sie zum Beispiel den Wasserhochbehälter, das Wasserkraftwerk, das Biomasseheizkraftwerk und die Kläranlage kennenlernen. Das hilft den Schülern, wichtige Alltagstechnik direkt vor Ort besser zu verstehen.

 

Außerdem unterstützen wir das Projekt des Landkreises Lbg „Energieeinsparungen in Schulen“ und die teilnehmende Berufsschule (BSZ) Bietigheim-Bissingen. Das Projekt ist auf vier Jahre ausgelegt und soll Ideen zur Einsparung von Ressourcen voranbringen. Initiator und Koordinator ist das Landratsamt Ludwigsburg, Fachbereich Umwelt.

 

Auch als Pate für Praktika oder beim „Girlsday“ und stehen den Schulen mit unseren Lernmaterialien zu den Themen Energie, Wasser und Abwasser zur Seite.

 

Aktive Unterstützung bei Ihrem Lehrauftrag

Wir begleiten Schulprojekte wie „Energiesparen an Schulen“, „Zeitung in der Schule“, „Wir lesen Intensiv“, „Deutsch geht gut“. Zudem betreiben wir auf einigen Dächern von Schulen in Bietigheim-Bissingen Photovoltaikanlagen, die vor Ort als Anschauungsobjekt dienen. 

 

Bildung zum Thema Erneuerbare Energien

Wir bieten zahlreiche Initiativen für den Bildungsauftrag im Bereich Erneuerbare Energien und den sorgsamen Umgang mit Ressourcen an. Dazu stellen wir den Schulen zum Teil kostenlose Informationen und Materialien für den Unterricht zur Verfügung.

 

Übrigens: Auch in Sachen Kultur machen wir uns stark und unterstützen städtische Veranstaltungen wie „Wunderland“, „Best of music“ oder die neue Konzertreihe „Live am Viadukt“ mit unserer Energie.

 

SWBB. Weil es uns am Herzen liegt.

Sie haben noch Fragen?

Dann rufen Sie uns an!

Presse/Unternehmens-kommunikation

Presse/Unternehmens-kommunikation

Telefon: 07142 / 7887-102

Seite drucken