Pressemitteilung

SWBB liegt Gesundheits-Projekt in Tansania am Herzen

Gemeinsam mit der Südwestdeutschen Stromhandels GmbH (SüdWestStrom) überreichte Rainer Kübler, Geschäftsführer der Stadtwerke Bietigheim-Bissingen, gemeinsam mit Herr Daniel Henne, Geschäftsführer von SüdWestStrom, eine Spende in Höhe von 2.000 Euro an die regionale Organisation Kusaidia Afrika – Helfen in Afrika – e.V.. Herr Rolf Schnee nahm die Spende im Namen des Vereins Kusaida Afrika in Empfang.  

Der Verein Kusaida Afrika wurde 2001 gegründet, um Projekte in den Sektoren Gesundheit und Ausbildung in Tansania zu fördern. Eines der geförderten Projekte ist das Laboranten-Kolleg in Bashanet im Norden von Tansania. Seit 2015 werden hier Laboranten ausgebildet, die später in Krankenhäusern und Krankenstationen arbeiten. Kusaidia Afrika unterstützt dort den Bau von Gebäuden, die Lehrerfortbildung und die Anschaffung von Laborgeräten. Rolf Schnee, Vorstand des Vereins, freut sich: „Mit diesem Geld können wir für das Kolleg endlich ein Gerät für chemische Analysen anschaffen.“
Die Spende wurde durch eine Aktion von SüdWestStrom realisierbar: „Wir halten es für sinnvoller, soziale Projekte zu unterstützen, die unsere Gesellschafter vorschlagen“, erklärt Daniel Henne, Geschäftsführer von SüdWestStrom. Im Vorfeld konnten die Gesellschafter von SüdWestStrom – vorwiegend Stadt- und Gemeindewerke aus Baden-Württemberg – Projekte aus ihrer Region vorschlagen.

 

...mehr erfahren

Studie 360
Top Versorger Gas
Siegel Regionalversorger