Pressemitteilung

SWBB auf der "Greenworld"

Sinnvoller Job, erneuerbare Energien, vegane Produkte oder E-Mobility – alle Themen unter einem Hut

Menschen, die sich genau für diese Themen interessieren, aufgepasst. In Stuttgart stationiert wieder die Green World: Nachhaltig. Umweltfreundlich.

Produkte und Dienstleiter von morgen kennenlernen
Verantwortung für die Zukunft übernehmen! Am Wochenende 23. und 24. Februar werden sich die SWBB auch in diesem Jahr auf der Green World in Stuttgart als Stadtwerk mit Verantwortung für die Umwelt und nachhaltiges Wirtschaften präsentieren. Neben einem Messestand, wird der Energieberater der Stadtwerke, Herr Ilias Agapidis einen Vortrag zum Thema „Energiewende“ (Themen Photovoltaik, Energieeffizienz und erneuerbare Energien) im Rahmen der Vortragsreihe anbieten.

Die SWBB stellt sich als umweltbewusstes Unternehmen, das Verantwortung bei der Erzeugung von Energie übernimmt und jeden Tag daran arbeitet vor. Ziel des Unternehmens ist, noch effizienter zu werden. Zum Beispiel in der Erzeugung von Energie und Verwertung von energetischem Material, wie z.B. zukünftig Biomüll aus dem Landkreis Ludwigsburg.

Das ökologisches Engagement geht jedoch weit darüber hinaus. Die SWBB produziert sauberen Strom in seinem Enz-Wasserkraftwerk und betreibt mehrere Anlagen mit effizienter Kraft-Wärme-Kopplung. Das kommunale Unternehmen fördert E-Mobilität und stellt öffentliche Lademöglichkeiten für E-Autos bereit.

Eintrittskarten zu gewinnen
Unter allen Interessenten verlosen die SWBB Freikarten zur Green World in Stuttgart. Einfach bis 19.02.2018 eine E-Mail mit Ihrem Namen und Adresse an presse[at]sw-bb.de, Betreff „Green World“, senden. Unter allen Einsendungen verlosen wir 10x2 Eintrittskarten.

Mehr zur Green World in Stuttgart unter:
autarkia.info/green-world-tour-stuttgart/






Studie 360
Top Versorger Gas
Siegel Regionalversorger