Pressemitteilung

Stadtwerke wieder Top-Lokalversorger

Kunden der SWBB können sich freuen. Zum wiederholten Mal holen sich die Stadtwerke die Auszeichnung „Top-Lokalversorger“ im Bereich Strom und Gas. Das Energieverbraucherportal bewertete neben den Preis- und Tarifkomponenten auch das Engagement für die Umwelt und die Region sowie die Servicequalität.

Bereits zum 10. Mal wurden die Top-Lokalversorger 2018 gesucht. Wieder ganz vorn mit dabei sind die Stadtwerke Bietigheim-Bissingen (SWBB). Nach Auswertung aller Daten kommen die unabhängigen Spezialisten vom Energieverbraucherportal zu dem Urteil, dass die SWBB ein verantwortungsbewusster Energieversorger mit fairen Tarifen sind. Damit können sich die Kunden sicher sein, dass sie auch 2018 von den SWBB TOP mit Strom und Gas versorgt werden.

Auch Qualitätskriterien entscheidend

Der Preis- und die Tarifkomponenten spielten natürlich auch hier eine wichtige Rolle – aber nicht nur. Zusätzlich wurden vom Energieverbraucherportal auch die Qualität, das Engagement, der Service und das Vertrauen bei der Bewertung mit einbezogen. Für das Siegel „Top-Lokalversorger“ ist es entscheidend, in allen Kategorien vorn zu sein. Neben der transparenten Preispolitik sind dies z.B. die Verbundenheit mit der Region, die Investitionen in die Region sowie der Umweltschutz, der Datenschutz und die hohe Servicequalität.

„Als Stadtwerke Bietigheim-Bissingen sind wir erfreut über diese erneute Auszeichnung“, erklärt Anke Hartmann, Leiterin Markt und Kunden. „Die langjährige Zusammenarbeit mit und für den Kunden und natürlich auch unser soziales und regionales Engagement machen sich bezahlt.“ Sie ergänzt noch: „Es ist jedoch ein andauernder Veränderungsprozess notwendig, um am Markt erfolgreich bestehen zu können und die Herausforderungen erfolgreich zu meistern.“

Nur 50% der Teilnehmer überzeugen

Den strengen Prüfkriterien des unabhängigen Energieverbraucherprotals haben sich 2018 569 Unternehmen in allen drei Sparten (Strom, Gas, Wasser) gestellt – ein Teilnehmerrekord. Doch nur 274 Versorger konnten schlussendlich in allen Bereichen - Transparenz, Qualität, Service, Kundenzufriedenheit, Kommunikation, Ökologie und regionales Engagement – überzeugen. Sie bekamen das begehrte Siegel „Top-Lokalversorger 2018“.