Pressemitteilung

Stadtwerke bauen in der Fräuleinstraße an den Netzen

Ab 14.06.2021 investieren die SWBB in den Ausbau der klimaschonenden Wärmeversorgung in Bietigheim-Bissingen. Dazu verlegen die Stadtwerke in der Fräuleinstraße Fernwärmeleitungen. Die Tiefbauarbeiten werden genutzt um zeitgleich LWL-Leitungen zu verlegen und die Stromversorgungskabel zu sanieren. 
Die Baumaßnahme wird in mehrere Bauabschnitte unterteilt und startet am 14.06.2021.

Die Arbeiten werden von der Fa. Schütt Tiefbau GmbH & Co. KG durchgeführt und dauern für alle Bauabschnitte voraussichtlich bis zum 01.10.2021.
Für die Zeit der Arbeiten ist eine Sperrung des jeweiligen Straßenabschnitts erforderlich und eine Umleitung wird eingerichtet. Diese ist auch für den Radwegverkehr nötig, dieser wird über die Ziegelstraße – Löchgauer Str. in die Schieringer Straße geleitet. 
Für den Fußgängerverkehr bleibt die Fräuleinstraße passierbar – der Zugang zu den anliegenden Ladengeschäften ist während der gesamten Bauzeit möglich. 
Die Stadtwerke bauen für Sie, die Anwohner wurden benachrichtigt.

Stadtwerke Bietigheim-Bissingen GmbH

Richard Mastenbroek
(Geschäftsführer)

Focus Preissieger 2019
Energiewende-Award 2019
Top Versorger Gas
Deutschlands beste Regionalversorger
// Einbinden, wenn Cookie erlaubt