Pressemitteilung

Neue Station für Hölderlin-Areal

Die Stadtwerke Bietigheim-Bissingen sichern den Netzbetrieb für die Stromversorgung in der Stadt. Für den Neubau des Hölderlinareals werden zusätzliche Versorgungskapazitäten nötig, daher wurde in der Hölderlinstraße Ende letzter Woche eine Station für die Stromversorgung des Gebietes gestellt. Hierbei ist bemerkenswert, dass diese Station reaktiviert wurde, diese leistete bereits an der Kreuzung Poststräßle ihren Dienst. 

Die Station wurde Innen, technisch runderneuert und auch Außen, die Stations-Hülle von den Stadtwerken auf Vordermann gebracht. Diese Aktivierung vorhandener Technik, spart nicht nur rund ein Drittel der Kosten gegenüber einer Neuanschaffung für die Versorgung ein, sondern ist damit auch nachhaltig und schnell verfügbar. Damit handeln die Stadtwerke, gemäß ihrer Werte, nachhaltig für eine sichere Versorgung für die Stadt.

Focus Preissieger 2019
Top Versorger Strom & Gas
Deutschlands beste Regionalversorger
// Einbinden, wenn Cookie erlaubt