Pressemitteilung

Netze BW überprüfen Gasleitungsnetze mittels Stoßodorierung

In der Zeit vom 4.-11.2.2019 wird die Netze BW routinemäßige Kontrollen ihres Gasrohrnetzes durchführen. Da es sich hierbei um das vorgelagerte Netz des Gasrohrnetzes in Bietigheim-Bissingen handelt, kann es auch im Gasversorgungsgebiet der Stadtwerke Bietigheim-Bissingen zu Geruchsbelastungen kommen.
Erdgas ist von Natur aus geruchslos. Damit Undichtigkeiten des Gasrohrnetzes erkannt und auffindbar gemacht werden können, wird dem Erdgas ein Geruchsstoff (Odorierstoff) beigefügt, der faulen Eiern ähnelt.
Die Stadtwerke bitten um Mitteilung, sollte während dieser Zeit ein starker Gasgeruch auftreten.

Informieren Sie bitte den Störungsdienst unter Tel. 07142/7887-111.

Stadtwerke Bietigheim-Bissingen GmbH

Rainer Kübler
(Geschäftsführer)

Studie 360
Top Versorger Gas
Siegel Regionalversorger