Pressemitteilung

Hyperspeed-Laden an der EgeTrans Arena in Bietigheim-Bissingen

Die neuen Schnellladepunkte an der EgeTrans Arena, ganz in der Nähe des Freibads sind offiziell von Hr. OB Kessing und Geschäftsführer Richard Mastenbroek und Nachgenannten für die Öffentlichkeit freigegeben worden. Hr. Bastian Spahlinger, GF der SGBBM und Kapitän Paco Barthe freuen sich insbesondere über den Schnellladepunkt und die Lademöglichkeiten bei Spielen in der EgeTrans Arena. Oberbürgermeister Jürgen Kessing ist begeistert, „nach diesem Pressetermin ist der Akku bereits wieder geladen“ und Hr. Richard Mastenbroek ergänzt, „das geht zügig und auch die nächsten Ausbauschritte für die Ladeinfrastruktur sind bereits in Planung“. 

Seit vielen Jahren sind die Stadtwerke Sponsor der ersten Mannschaften der Steelers und SGBBM und Betreiber der EgeTrans Arena. 

6 neue Ladepunkte an der EgeTrans Arena

Die eigens dafür installierte Station, mit einer gestreiften Gebäudehülle passend zu Halle, fügt sich gut ins Umfeld ein. Die Stadtwerke waren hierbei auch von der weiter anhaltenden Lieferproblematik betroffen. Nun stehen mit einem Hypercharger (150 KW) mit 2 Ladepunkten und zwei weiteren Ladesäulen mit jeweils 11 kW und 2 Ladepunkten der Ladestandort EgeTrans Arena bereit. Ab sofort können zeitgleich 6 Fahrzeuge tanken. 

Laden auch beim Einkaufen im Buch

Ebenfalls neue Lademöglichkeiten weist der Parkplatz am Buchzentrum auf, hier wurden ebenfalls eine neue, hier grüne Station und 6 neue Ladepunkte, auch hier mit einem Schnelllader (Hypercharger) mit 75 kW für gleichzeitig zwei Fahrzeuge bzw. 150 KW beim Laden eines PkW und 2 AC-Ladesäulen mit 11 kW Anschluss installiert. Die Option für die Erweiterung ist bei beiden Standorten gegeben. 

Somit stehen zu den weiteren Ladesäulen beim Handel und Gewerbe, nun 10 SWBB-Ladestandorte in Bietigheim-Bissingen, an günstig gelegenen Orten, wie zum Beispiel dem Japangarten, der Bahnhofstraße, sowie in Parkhäusern am Bahnhof und dem Bürgeramt an der Löchgauer Straße sowie bei den Stadtwerken in der Rötestraße mit 42 Ladepunkten für „E-Mobilisten“ bereit. Alle Standorte finden Sie bei allen gängigen Apps, im Internet bei der Bundesnetzagentur und auf der Homepage der Stadtwerke Bietigheim-Bissingen. Bei den Stadtwerken Bietigheim-Bissingen können Sie auch eine Ladekarte beantragen und günstig als SWBB Kunde tanken. Wir werden den Ausbau der Ladeinfrastruktur weiter voranbringen. Dazu halten wir Sie auf dem Laufenden www.sw-bb.de/e-mobil

Stadtwerke Bietigheim-Bissingen
Richard Mastenbroek
Geschäftsführer

Egetrans Arena

Focus Preissieger 2019
Top Versorger Strom & Gas
Deutschlands beste Regionalversorger
// Einbinden, wenn Cookie erlaubt