Pressemitteilung

Freiberger Straße- halbseitige Sperrung ortsauswärts

Hinter der Bahnlinienunterführung am Bahnhof werden in der Freiberger Straße die Gas-und Wasserleitungen stillgelegt. Grund ist ein Neubau an der Ecke Poststräßle/ Freiberger Straße. Die Maßnahme beginnt am Montag, 27. Juli und endet am Mittwoch, 29. Juli. In diesem Zeitraum ist die Freiberger Straße ortsauswärts gesperrt. Von Freiberg aus kommend in Richtung Bietigheimer Bahnhof ist die Straße weiterhin befahrbar. Die Buslinie in der Freiberger Straße ortsauswärts wird über den Gröninger Weg umgeleitet.

Eine Umleitung in Richtung Freiberg/ Buch ist eingerichtet. Diese führt von der B27 über den Gröninger Weg oder vom Poststräßle über die Gustav-Rau-Straße. Die SWBB führen die Maßnahme so zügig wie möglich durch und danken für das Verständnis der Maßnahme.

Focus Preissieger 2019
Energiewende-Award 2019
Top Versorger Gas
Deutschlands beste Regionalversorger