Pressemitteilung

Ein viertel Jahrhundert bei den SWBB

Mit Ingrid Birk und Martin Knoll feiern gleich zwei Mitarbeiter der Stadtwerke Bietigheim-Bissingen GmbH (SWBB) am 1. Februar 2021 ihr Dienstjubiläum. Sobald es coronabedingt wieder zulässig ist wird der Geschäftsführer, Richard Mastenbroek, in einer feierlichen Runde den Jubilaren für ihre langjährige Treue und Ihren Einsatz bedanken und ihnen die besten Wünsche für die private und berufliche Zukunft aussprechen.
Ingrid Birk arbeitet seit 25 Jahren bei den SWBB als Sachbearbeiterin in der Buchhaltung. Im Laufe ihrer Tätigkeit bei den Stadtwerken hat sie vielfältige Aufgaben im Bereich der Anlagen- und Auftragsbuchhaltung erledigt. So ist sie unter andrem eine wichtige Stütze bei Neugründungen von Tochterunternehmen oder der Beteiligung/ Übernahme von Gesellschaften, um einen reibungslosen Ablauf in der Buchhaltung sicherzustellen. 
Martin Knoll hat zum selben Zeitpunkt die Arbeit aufgenommen und feiert ebenfalls sein 25-jähriges Dienstjubiläum. Der gelernte Industriekaufmann begann seine Laufbahn als Sperrkassierer und kassierte Zahlungsrückstände bei säumigen Kunden. Heute ist er für das Forderungsmanagement zuständig und hat in seinen 25 Jahren bei den SWBB vielfältige Aufgaben übernommen und wichtige Projekte, wie ein Portal für gerichtliche Mahnverfahren, umgesetzt.
Der Geschäftsführer dankt beiden Mitarbeitern für die langjährige und vertrauensvolle Zusammenarbeit und wünscht den Jubilaren alles Gute, insbesondere Gesundheit. 

Stadtwerke Bietigheim-Bissingen GmbH

Richard Mastenbroek
(Geschäftsführer)

Focus Preissieger 2019
Energiewende-Award 2019
Top Versorger Gas
Deutschlands beste Regionalversorger
// Einbinden, wenn Cookie erlaubt