Pressemitteilung

Biogutvergärung Bietigheim

Einweihung am 10.10.2019
In etwas mehr als einem Jahr Bauzeit ist es dem neuen Betreiber, der BVB Biogutvergärung Bietigheim GmbH, bestehend aus den Gesellschaftern BEM Umweltservice GmbH, KWB Kompostwerk Bauland GmbH & Co. KG und den Stadtwerke Bietigheim – Bissingen GmbH gelungen, ein Kompostwerk zu einer Biogutvergärungsanlage auszubauen.
Am 10.10.2019 fand die offizielle Einweihung mit dem Landrat des Landkreises Germersheim, Herrn Dr. Fritz Brechtel, Herrn Jürgen Vogt, dem ersten Landesbeamten des Landkreises Ludwigsburg, Herrn Oberbürgermeister Kessing aus Bietigheim-Bissingen und mit Herrn Gerhard Weiss für die Ortsgemeinde Westheim statt.
Die Begrüßung der Gäste erfolgte durch einen der Geschäftsführer der BVB, Hr. Dipl. Ing. Rainer Kübler der sich bei allen Beteiligten für die sehr gute Zusammenarbeit und den Ausführenden für die gemeinsamen Anstrengungen bedankte um den Bauzeitplan zu halten.

Biogutvergärungsanlage in Westheim - Fakten
Die Anlage wird 48.000 t Biogut aus den Landkreisen Germersheim und Ludwigsburg sowie aus der Stadt Karlsruhe verwerten und einen wertvollen Beitrag zur Energiewende leisten. Aus diesen Mengen können jährlich 34 Millionen kWh Biogas, 17.000 Tonnen wertvoller Kompost und 16.000 m³ Flüssigdünger erzeugt und wieder in den Kreislauf gebracht werden. Die Anlage entlastet die Umwelt um 8.800 t C02.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Focus Preissieger 2019
Energiewende-Award 2019
Top Versorger Gas
Deutschlands beste Regionalversorger