Pressemitteilung

Badesaison 2019- Juni ist Spitzenmonat

Knapp 185.000 Besucher kamen 2019 in das Freibad der Stadtwerke Bietigheim-Bissingen (SWBB). Ein wechselhafter Sommer mit weniger Hitzetagen als im Vorjahr lockte dennoch zahlreiche Personen in das Bietigheimer Freibad. Rekordmonat war der Juni mit 72.064 Besucher. Die SWBB blicken auf eine erfolgreiche Saison zurück und bedanken sich bei allen Badegästen.

Zahlreiche Veranstaltungen
Mit Yoga im Freibad haben die Stadtwerke in 2019 ein neues Angebot aufgenommen. An zwei Tagen in der Woche konnten die Besucher Yoga unter freiem Himmel praktizieren. Das Angebot fand großen Anklang und die Resonanz der Teilnehmer fiel durchweg positiv aus. Hinzu kamen die jährlichen Veranstaltungen der SWBB, wie der SW-Tag im August mit neuem Geschicklichkeitsparcours und das 2. Beachvolleyballturnier zu Beginn der Freibadsaison.
Als einziges Freibad der Region war der Badepark Ellental bis Ende September geöffnet. Die meisten Bäder der Region beendeten die Badesaison bereits nach den Sommerferien und somit wesentlich früher.

Saunaangebot im Bad am Viadukt
Warm geht es weiter bei der langen Saunanacht im Bad am Viadukt. Sie bietet die optimale Möglichkeit dem kühlen Nass zu entfliehen. Die Nacht der 1000 Lichter findet jeden ersten Samstag im Monat statt. Die nächste Saunanacht mit speziellen Aufgüssen und Massageangebot ist am 05. Oktober von 18-22 Uhr.

30 Jahre Bad am Viadukt
Im November feiert das Bad am Viadukt 30-jähriges Bestehen seit dem Umbau. In der Jubiläumswoche vom 04. – 09. November erwartet die Besucher ein buntes Angebot zum Mitmachen. Weitere Informationen folgen.

Alle Informationen zum Badepark Ellental und den Hallenbädern finden Sie auf der Homepage der Bäder in Bietigheim-Bissingen: www.baeder-swbb.de.

 

Stadtwerke Bietigheim-Bissingen GmbH

Thilo Dittmann
(Abteilungsleiter Bäder und Eishallen)

Focus Preissieger 2019
Energiewende-Award 2019
Top Versorger Gas
Deutschlands beste Regionalversorger