Pressemitteilung

Arbeiten in der Jahnstraße

Die Stadtwerke Bietigheim-Bissingen (SWBB) sanieren seit Donnerstag, den 23.09.2021 bis voraussichtlich 22.10.2021 nacheinander 8 schadhafte Schächte in der Jahnstraße. Im Vorfeld der Straßensanierung durch die Stadt, überprüften die SWBB die Abwasserkanäle und -schächte und stellten den jeweiligen Zustand der Entwässerungseinrichtungen fest. Die SWBB wenden hier das „Schacht-in-Schacht Sanierungs-verfahren“ an. Dieses Verfahren hat sich bewährt- dabei werden Kunststoffschächte in die bestehenden Schächte eingebaut. Der bauliche und zeitliche Aufwand wird gegenüber dem üblichen Komplettaustausch deutlich verkürzt. Die Beeinträchtigung für die Anwohner wird hierdurch verringert. Die Sanierung erfolgt im Vorfeld der Belagsarbeiten, um weitere Eingriffe in den Fahrbahnbelag zu reduzieren und Kosten einzusparen.
Während der Arbeiten ist eine Durchfahrt in der Jahnstraße abschnittsweise nur beschränkt möglich. Es kann zu Beeinträchtigungen beim Parken und der Zufahrt zu Hofeinfahrten/ Stellplätzen kommen.
Durchführendes Unternehmen für die Tiefbauarbeiten ist die Firma ATS aus Markröningen.
Die SWBB führen die Sanierungsarbeiten so zügig wie möglich durch und danken für das Verständnis der Maßnahme.

Stadtwerke Bietigheim-Bissingen GmbH

Georg Ruf
(Abteilungsleiter Abwasser)

Focus Preissieger 2019
Energiewende-Award 2019
Top Versorger Gas
Deutschlands beste Regionalversorger
// Einbinden, wenn Cookie erlaubt