Verträge

Die nachfolgenden Verträge bilden die Grundlage für den Netzzugang und die Netznutzung des Stromnetzes der SWBB GmbH.

Netzanschlussvertrag (Niederspannung)

Der Netzanschlussvertrag wird zwischen dem Anschlussnehmer ( in der Regel der Eigentümer der Kundenanlage) und der SWBB GmbH abgeschlossen. Der Netzanschlussvertrag regelt die technischen Eigenschaften des unmittelbaren Netzanschlusses einer Kundenanlage einschließlich der Kostenübernahme.

Netznutzungsvertrag

Der Netznutzungsvertrag regelt das Verhältnis zwischen Netzkunden und dem Netzbetreiber SWBB. Für die Netznutzung ist ein Netznutzungsentgelt zu bezahlen.

Lieferantenrahmenvertrag

Der Lieferantenrahmenvertrag regelt das Verhältnis zwischen dem Lieferanten und dem Netzbetreiber SWBB. In ihm wird der Ablauf eines Lieferantenwechsels, die Art der Abrechnung und die Einzelheiten des Datenaustauschs festgelegt. Der Abschluss dieses Vertrages ist Voraussetzung für die Aufnahme der Belieferung von Netzkunden im Netzgebiet der SWBB GmbH.

Messstellenbetreiberrahmenvertrag


Das Tätigwerden eines wettbewerblichen Messstellenbetreibers erfordert nach § 9 Abs. 1 Nr. 3 MsbG den Abschluss eines Messstellenbetreiberrahmenvertrages mit dem Netzbetreiber, in dessen Netzgebiet der Messstellenbetrieb erbracht werden soll.

Die BNetzA hat unter dem 23.08.2017 die Änderung des bereits 2010 standardisierten Messstellenrahmenvertrages beschlossen (Az. BK6-17-042 (Strom) und BK7-17-026 (Gas)). Das Vertragswerk war nach Inkrafttreten des Messstellenbetriebsgesetzes an die neuen Rahmenbedingungen im Messwesen und die Änderungen in der Marktkommunikation anzupassen.

Gerne bieten die Stadtwerke Bietigheim-Bissingen GmbH den Abschluss des Messstellenbetreiberrahmenvertrages zum Abschluss als Download an: Der Vertrag entspricht wörtlich dem durch die BNetzA festgelegten Standardvertrag.

Hinweis zu den Verträgen

Den Netzanschlussvertrag – bitte vollständig ausgefüllt an das Technische Büro der SWBB weiterleiten.

Die hier veröffentlichten Vertragstexte einschließlich der AGB und der weiteren Anlagen dürfen ausschließlich für Vertragsschlüsse mit den Stadtwerken Bietigheim-Bissingen verwendet werden. Jede andere Verwendung – auch in Auszügen oder Teilen – ist verboten.

Ansprechpartner

Regulierungsmanagement

Tel.: 07142/7887-123 oder 124

Fax: 07142/7887-249

Unsere Öffnungszeiten

Montag, Dienstag und Donnerstag durchgehend von 8:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch und Freitagdurchgehend von 8:00 - 14:00 Uhr

Kundenservice Technik

Tel.: 07142/7887-333

Fax: 07142/7887-309

Öffnungszeiten und telefonische Erreichbarkeit

Montag, Dienstag und Donnerstag   08:00 - 17:00 Uhr
Mittwoch und Freitag 08:00 - 14:00 Uhr