Einspeiseanlagen

 

Sie planen die Installation einer Einspeiseanlage? Die technischen Formulare zum Netzanschluss finden Sie im technischen Bereich auf unserer Homepage.

Mit Eingang der Zählermeldung beauftragen Sie die Zählersetzung bzw. Umstellung der Messeinrichtung und damit den Anschluss Ihrer Erzeugungsanlage an unser Stromnetz.

Für die Erstellung der Abrechnung und die Auszahlung der monatlichen Zahlungen benötigen wir Ihre Daten. Hierfür bitten wir um Übermittlung des ausgefüllten Antwortschreibens: 

Voraussetzung für die Zahlung der Einspeisevergütung ist die Registrierung Ihrer Einspeiseanlage im Marktstammdatenregister der Bundesnetzagentur. Die Registrierung im Marktstammdatenregister erfolgt über die folgende Webseite: www.marktstammdatenregister.de 

Nach der Zählersetzung erhalten Sie ein Begrüßungsschreiben mit Ihrem Abschlagsplan. Anlagen mit einer registrierenden Leistungsmessung erhalten monatliche Abrechnungen.

Die Abrechnung der Einspeisung übernehmen wir für Sie. Bitte beachten Sie, dass Sie gesetzlich dazu verpflichtet sind, uns alle für die Einspeisevergütung relevanten Daten zur Verfügung zu stellen.

Damit Ihre Einspeisevergütung zeitnah erstellt werden kann, bitten wir Sie uns alle für die Einspeisevergütung relevanten Zählerstände zum Jahresende mitzuteilen. Schätzungen sind bei der Einspeiseabrechnung nicht möglich.

_____________________________________________________________________________________ 

Für die Änderung Ihrer Daten stellen wir Ihnen die folgenden Formulare bereit: 

 

 

Focus Preissieger 2019
Energiewende-Award 2019
Top Versorger Gas
Deutschlands beste Regionalversorger
// Einbinden, wenn Cookie erlaubt