Aktuelles

Sanierung der Leitungen in der Turmstraße

In der Turmstraße in Bietigheim-Bissingen finden seit Ende Juni Sanierungsarbeiten an den Versorgungsleitungen der Strom-, Gas- und Wasserversorgung statt. Zudem wird in einem Teilstück das Fernwärmenetz erweitert. Die anfallenden Bauarbeiten sind in vier Teilabschnitte gegliedert.
Die Arbeiten haben mit der Verlegung der Stromtrassen im Gehwegbereich begonnen. Im Zuge dessen werden, soweit erforderlich, Hausanschlüsse erneuert. Im weiteren Verlauf der Bauarbeiten werden die Gas- und Wasserleitungen saniert.
Nach derzeitiger Planung wird ab 20. August im ersten Teilabschnitt von der Einmündung Hillerstraße bis Jakob-Lorber-Straße gearbeitet. Der zweite Teilabschnitt erstreckt sich von der Einmündung Jakob-Lorber-Straße bis Obere Torstraße. Diese Arbeiten sollen von 10.09 - 05.10.2018 stattfinden.
Der dritte Teilabschnitt betrifft die Einmündung der Obere Torstraße bis Ahlesbrunnenweg. Diese Arbeiten sind von
01.10 – 26.10.2018 terminiert.
Innerhalb eines Zwischenabschnitts kommt es von
20.08 – 24.08.2018, aufgrund von Einbindearbeiten im Bestandsbereich, zu punktuellen Aufgrabungen. Dies betrifft die Einmündung der Hillerstraße bis Grabenstraße. 
Die Firma KTS aus Heilbronn wird die Tiefbauarbeiten für die Stadtwerke Bietigheim-Bissingen durchführen. Mit der Bauleitung ist das Ingenieurbüro Daeges betraut.

Bei Fragen können Sie sich gerne an den Kundenservice Technik,
der Stadtwerke Bietigheim-Bissingen, unter 07142-7887-333, wenden.

Studie 360
Top Versorger Gas
Siegel Regionalversorger