Sanierungsfahrplan

Sanieren mit System

Der Sanierungsfahrplan ist für Eigentümer ein Instrument zur energetischen Bewertung. Nach einer Vor-Ort-Begehung vom Bestandsgebäude zeigt Ihnen unser qualifizierter Energieexperte Energieeinsparmöglichkeiten auf. Gegebenenfalls werden schon im Anschluss mögliche Sanierungsoptionen besprochen.

Unser Leistungs-Paket

  1. Antragsstellung und Abwicklung zur Bewilligung der Förderung.
  2. Vor-Ort-Aufnahme der Gebäudedaten. Hierbei nehmen wir die Ist-Situation Ihres Gebäudes im Hinblick auf den baulichen Wärmeschutz sowie die Anlagentechnik (Heizung, Kühlung und Trinkwasseranlage) auf.
  3. Erstellung eines Sanierungsfahrplans auf Grundlage der aufgenommenen Daten, der Vorgaben des Beratungsempfängers und der rechtlichen Anforderungen (EWärmeG). Das Konzept enthält Vorschläge, wie der Energiebedarf des Gebäudes durch Modernisierungsinvestitionen gesenkt werden kann.
  4. Erstellung des Beratungsberichts nach der Sanierungsfahrplan-Verordnung und Versand des Berichts an den Beratungsempfänger.

Kosten

Die Kosten betragen für Wohngebäude (Ein- und Zweifamilienhäuser) je nach Größe und Aufwand zwischen 800 und 1.100 Euro ggf. abzüglich eines Landeszuschusses. Insgesamt betragen die Kosten dann effektiv 600 Euro mit Förderungszuschuss.

Jetzt Sanierungsfahrplan-Paket buchen

Um das EWärmeG BW zu erfüllen, können beispielsweise unser Biogastarif PartnerGas Grün10 (10%) mit dem Sanierungsfahrplan (5%) zu einem kostengünstigen Paket geschnürt werden.

Wichtig: Die vom Energieexperten aufgeführten Empfehlungen müssen nicht umgesetzt werden. Die reine Erstellung des Sanierungsfahrplanes reicht im baden-württembergischen Wärmegesetz schon für die Anrechnung der 5 % aus.

Energieexperte

Tel.: 07142 / 7887-225