Was ist geplant?

Die Elektromobilität spielt für die Energiewende eine wesentliche Rolle. Doch nicht nur deshalb kommen E-Autos immer mehr auf Kurs! Mit dem Umweltbonus von bis zu 4000 € wird das Thema auch von Seiten der Politik ordentlich gefördert. Worauf warten wir noch?

Unsere Vision: Eine e-mobile Region

Um der Elektromobilität den Weg zu ebnen, haben wir uns folgende Ziele gesetzt:

  • Aufbau von Ladeinfrastruktur in Bietigheim-Bissingen und der Region
  • Zugang zu einer flächendeckenden Ladeinfrastruktur ermöglichen
  • Umweltfreundlichen Strom an unseren Ladestationen verfügbar machen
  • Mit gutem Vorbild vorangehen: Zunehmende Elektrifizierung des SWBB-Fuhrparks
  • Verbreitung von E-Fahrzeugen in der Region fördern

Aktuelle Projekte

Aufbau einer Ladeinfrastruktur

Die ersten SWBB-Ladestationen sollen in Bietigheim-Bissingen gebaut werden: Gestartet wurde mit dem Aufbau einer Ladesäule bei Porsche Engineering in der Etzelstraße 1. Danach sollen nach und nach die städtischen Parkhäuser in der Stadt mit Ladestationen ausgestattet werden.

 

 

Zugang zu den Ladesäulen

Durch unsere Kooperation mit ladenetz.de wird die Nutzung der Ladesäulen denkbar einfach. Die Karten können bei über 50 anderen Stadtwerken in ganz Deutschlandund zahlreichen Roaming-Partnern verwendet werden. Alle anderen E-Autofahrer schalten die Säule mit dem Smartphone frei. 

Beantragen Sie jetzt Ihre persönliche SWBB-Ladekarte!

 

 

Anschaffung von Elektrofahrzeugen

Wir sind davon überzeugt, dass den E-Autos die Zukunft gehört. Deshalb sollen sie vermehrt zum Einsatz kommen: Bei der Stadt Bietigheim-Bissingen, der Stadt Oberriexingen, der Gemeinde Sersheim und natürlich bei uns als Stadtwerk. Im Laufe des Jahres werden wir uns voraussichtlich weitere Modelle mit Stromantrieb zulegen. Mit unseren "Flitzern" machen wir das Thema auf unseren Straßen sichtbar.

Zusammen viel bewirken

Als kommunales Dienstleistungs- und Versorgungsunternehmen arbeiten wir beim Thema Elektromobilität eng mit der Stadt Bietigheim-Bissingen, Oberriexingen und der Gemeinde Sersheim zusammen. Mit gebündelten Kompetenzen und einem gemeinsamen Ziel vor Augen bringen wir den umweltfreundlichen Strom auf die Straße!