Aktuelles

Trinkwasserversorgung

Im Rahmen einer Routineuntersuchung des Trinkwassers in Bissingen und Untermberg wurden am 17.08.2017 coliforme Keime festgestellt. In Abstimmung mit dem Gesundheitsamt wird deshalb das Trinkwasser mit einer zusätzlichen Chlorzugabe desinfiziert.
Der Chlorgehalt des Trinkwassers entspricht der Trinkwasserverordnung und ist nicht gesundheitsschädlich. Aufgrund der Chlorung kann das Wasser jedoch einen leichten Chlorgeruch und -geschmack aufweisen.
Bei Säuglingen sollte bis auf weiteres nur ein handelsübliches Mineralwasser für die Zubereitung der Mahlzeiten verwendet werden. Das Wasser ist zudem für Aquarien ungeeignet.
Die Stadtwerke rechnen damit, dass die erhöhte Chlorung in wenigen Tagen aufgehoben wird und die Einschränkungen dann nicht mehr bestehen. Das Gesundheitsamt entnimmt regelmäßig Proben. Über die Untersuchungsergebnisse werden wir Sie informieren.

Bei Fragen können Sie sich gerne an die Stadtwerke unter folgender Nummer wenden: 07142 / 7887 – 222
Die SWBB bemühen sich, die Ursache so schnell wie möglich zu beseitigen!




Stadtwerke Bietigheim-Bissingen GmbH

Rainer Kübler
(Geschäftsführer)